Prävention und Mundhygiene

Die Voraussetzung für die Gesundheit von Mund, Zähnen, Verdauungstrakt und dem gesamten Organismus ist eine gute Mundhygiene.

Schlechte Hygiene führt zu:

  • Entzündungen des Zahnfleisches, Blutungen, Mundgeruch
  • Verfall des Halteapparats der Zähne und Knochen
  • Schmerzen, Zahnverlust

Um diese Probleme zu vermeiden, ist es erforderlich, Ihren Zahnarzt 2-3 Mal pro Jahr aufzusuchen, um weiche und harte Zahnbeläge an unzugänglichen Stellen mit Hilfe von Ultraschall zu entfernen und mehr über die korrekte Zahnpflege zu erfahren.