ALLGEMEINE STOMATOLOGIE

Das Erhalten der Gesundheit der Zähne, die Verbesserung von bestehenden Zuständen und das Bestreben, dem Patienten ein gesundes Lächeln und Selbstvertrauen zu verleihen, ist der Hauptzweck der Zahnheilkunde. Durch Fortschritt der Technologie im Bereich der Zahnheilkunde wird die Invasivität der Behandlung auf ein Minimum reduziert. Nur beschädigtes Zahngewebe wird entfernt, und der Zahnarztbesuch ist für den Patienten wesentlich angenehmer.

In der Zahnarztpraxis Implantdent verwenden wir moderne Kompositmateriale oder metallfreie Keramik, um so ästhetische Ergebnisse auf höchstem Niveau zu erzielen. Durch regelmäßige Zahnarztbesuche können Sie Karies, Infektionen und andere Krankheiten vermeiden.

Reinigung und Sandstrahlen von Zahnstein

Zumal wir stets nach einem schönen Lächeln streben, das unser Selbstbewusstsein wiederherstellt, ist es üblich, dass jeder Patient bei einem Zahnarztbesuch eine Reinigung der Zähne durchführt. Dafür gibt es zwei Methoden – das Sandstrahlen und die Ultraschallreinigung von Zahnstein.

Zahnstein besteht aus hartnäckigen Anlagerungen von mineralisiertem Zahnbelag, der meistens an der Innenseite der Frontzähne zu sehen ist. Zahnbelag entsteht meistens bereits wenige Stunden nach dem Zähneputzen und nach sieben Tagen erhärtet und mineralisiert er und wird so in Zahnstein umgewandelt.

Zahnstein enthält große Mengen an Bakterien, die den Zahnschmelz beschädigen und zu Karies oder Zahnfleischentzündungen führen. Leider kann das Entstehen von Zahnstein nicht verhindert werden, aber durch regelmäßige Kontrollen und eine gründliche Mundhygiene, sowie die rechtzeitige Entfernung, kann er unter Kontrolle gehalten werden, womit weitere Komplikationen verhindert werden.

Bei der Zahnsteinentfernung werden Ablagerungen auf den Zähnen wie Pigmentierungen von Lebensmitteln oder Zigaretten, Zahnstein und Zahnbelag entfernt. Bei der Behandlung werden verschiedene Instrumente und Werkzeuge verwendet, um den Zahnstein zu lösen. Der Eingriff ist komplett schmerzfrei. Obwohl es oft ein therapeutisches Verfahren ist, zählt es zu den vorbeugenden Methoden.

Die Sandstrahlung ist ein Verfahren zur professionellen Reinigung der Zähne, wobei mit einem Hochdruckstrahl aus Wasser und einem Pulver oberflächlicher Zahnbelag, Zahnstein oder Pigmentierung gereinigt werden, die durch den Konsum von Kaffee, Tee oder Zigaretten oder anderen dunkel gefärbten Getränken verursacht werden. Durch den häufigen Konsum hinterlassen diese Verfärbungen an den Zähnen und auf diese Art und Weise erhält der Patient seine natürliche Farbe und Zahnglanz wieder.

Kariesentfernung

Zahnkaries ist eine Infektion, die durch die Wirkung von Bakterien in der Mundhöhle auftritt und durch kohlenhydrathaltige Nahrungsmittel unterstützt wird.

Die Kariesbehandlung durch klassische Therapie beinhaltet das Entfernen von Karies von den Zähnen mit Hilfe eines Bohrers. Bei der Behandlung wird immer auch eine kleine Menge an gesundem Zahngewebe in Mitleidenschaft gezogen. Wenn ein Zahnarzt Karies entfernt und zum gesunden Teil des Zahns gelangt, wird der Zahn gefüllt, um wieder funktionell zu sein und um das Zahnmark zu schützen.

Bei der Vorbeugung gegen Zahnkaries spielt die regelmäßige und gründliche Mundhygiene eine wesentliche Rolle. Wenn Karies auftritt, verkürzt eine rechtzeitige Reaktion des Zahnarztes die Dauer der Therapie, sowie das Auftreten zusätzlicher Komplikationen bei der Behandlung.

Endodontologie

Der Zweig der Zahnheilkunde, der sich mit Wurzelkanalbehandlungen oder dem weichen Zahngewebe befasst, wird Endodontologie genannt.

Wenn ein durch Karies erfasster Zahn nicht rechtzeitig behandelt wird, zerstören die Bakterien aus der Karies den Zahnschmelz und finden ihren Weg zum Weichgewebe selbst, was zu einer Entzündung der Pulpa oder des „Zahnnervs“ führt.

Häufige Symptome einer Zahnmarkentzündung sind pulsierende Schmerzen, Schmerzen beim Kauen, Zahnempfindlichkeit, Schwellungen, Fistel an der Zahnwurzelspitze … Obwohl Schmerzen nicht immer ein Symptom einer Zahnmarkentzündung sind, kann sie, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt wird, zu Knochenentzündungen unter der Zahnwurzel führen, was eine Verlängerung der Therapie zur Folge hat.

Die Priorität der Zahnarztpraxis Implantdent ist es, den Zahn und seine Wurzel zu schonen, um den behandelten Zahn vital und funktionell zu erhalten. Es sollte beachtet werden, dass die Therapie selbst Geduld und Entschlossenheit des Patienten erfordert.